Interessantes Investment!
Senioren-Wohnanlage mit 53 geförderten Wohneinheiten!  
 

https://schneckenhaus.org/360logo.png

8138
ca. 2.610 m²
28237 Bremen
Gröpelingen
3.880.000,-
Senioren-Wohnanlage
1993
Gepflegt
8 Garagen
über 4 Etagen
390
ca. 2.302 m²
Balkone
KWK regenerativ
Ja
Verbrauchsausweis
D
100,6 kWh/(m²*a)
17.12.2029
1993
Fernwärme
Maklercourtage (vom Erwerber)= 5,95% vom Kaufpreis inkl. MwSt.
OBJEKTANFRAGE

Schneckenhaus - Die Wohnagentur
Inh. Thorsten Lange
Göttinger Straße 8
28215 Bremen

Tel: 0421 / 353 454
Mail: schneckenhaus@wohnagentur.info

 

https://schneckenhaus.org/360logo.png

 

 

 

Objektbeschreibung:
Kaufpreis auf Anfrage!
Maklercourtage (vom Erwerber)= 5,95% vom Kaufpreis inkl. MwSt
Nettomieteinnahme= € 198.390,- p.a.

Die Mieteinnahmen sind bis zum Jahr 2031 gedeckelt!

Nach Rücksprache mit den entsprechenden Stellen, scheint eine weitere Förderung eher als unwahrscheinlich. Sollte dennoch eine Förderung gewährt werden, erhöht sich der Kaufpreis um 30% der Fördersumme.

Diese angebotene Senioren-Wohnanlage liegt in ruhiger, grüner, ruhiger Lage von Bremen-Gröpelingen.
Zur Vermietung stehen 51 Zwei-Zimmer-Wohnungen, 2 Ein-Zimmer-Appartements und ein großzügiger Gemeinschaftsraum zur Verfügung.
Des weiteren werden 8 Garagen auf dem Hof vermietet.

Die Voraussetzung für die Anmietung einer Wohnung ist der Besitz eines Wohnberechtigungsscheins. Außerdem ist der Bezug nur Personen ab 60 Jahren oder Menschen mit Behinderungen vorbehalten.

In der Regel schließt der Bewohner mit der Arbeiterwohlfahrt einen sogenannten Service-Vertrag ab. Hier können individuelle Hilfeleistungen, Hausnotruf, etc. bestellt werden.
Die AWO bietet außerdem regelmäßige Veranstaltungen und Beratungen in einem Gemeinschaftsraum an.
Die Bewohner können auch die in der Nachbarschaft gelegenen Einrichtungen des AWO-Pflegeheims nutzen. Hierzu gehört u.a. der tägliche Mittagstisch.

Ausstattung:

Die Wohnungen sind zwischen 40 und 68 m² groß.
Sämtliche Wohnungen sind stufenlos erreichbar und haben Terrassen, Balkone oder verglaste Erker. Die Bäder sind barrierefrei. Die Einbauküchen gehören zum Mietumfang.
Das gesamte Haus ist vollständig unterkellert. Zu jeder Wohnung gehört ein eigener Kellerraum.
Gemeinschaftlich stehen eine Waschküche mit Waschmaschinen und Trocknern sowie ein Fahrradkeller zur Verfügung.

Lage:

Gröpelingen wurde bis Ende der 70er Jahre durch die Hafenindustrie geprägt. Es gibt viele traditionelle Arbeiterhäuser aber auch teilweise moderne Wohnanlagen.
Hier leben u.a. alteingesessene Bewohner aber auch junge Familien mit Kindern. Viele ortsverbundene ausländische Mitbürger mit kleinen Lebensmittelläden und gastronomischen Betrieben schaffen einen multikulturellen Stadtteil. In den letzten Jahren erfuhr der Stadtteil umfangreiche Sanierungsmaßnahmen und Veränderungen. Erwähnenswert sind die Stadteilbibliothek und das Veranstaltungszentrum Pier2. Mit dem neuen Projekt „Waterfront“ entstand eine neue interessante Erlebnis- und Einkaufswelt. Die Innenstadt ist schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

ACHTUNG, WICHTIG!

Sämtliche Objekt bezogenen Informationen werden aufgrund der Angaben des Auftraggebers oder seines Vertreters weitergegeben.
Wir haben diese Informationen nicht überprüft und können deshalb für die Richtigkeit keine Haftung übernehmen.